Von Menschen und Schiffen

Neben Geschichten ausgeflaggter Containerriesen, die niemals ihren Heimathafen sehen, Klängen exotischer Nationalhymnen, mit denen sich kaum jemand mehr an Bord der vorbeifahrenden Schiffe identifizieren kann, diplomatischen Verwirrungen und der Geschichte der Atlantiküberquerung einer mutigen Möwe, ist der Film vor allem ein Porträt der Menschen, die diesem Ort ihr Leben lang verbunden waren, ihrer Sehnsüchte nach dem weiten Meer, fernen Ländern und einer längst vergangenen Zeit.

Filmemacher: Oliver Eckert

Eine ruhige, manchmal melancholische, aber immer humorvolle Betrachtung über den Abschied von alter Seefahrer-Romantik, Nostalgie und den stetigen Wandel in Zeiten der Globalisierung, aufgenommen an einem kleinen Ort an der Elbe vor den Toren Hamburgs.

UnsereFilme ist ein Projekt von Dennis Albrecht und wird unterstützt von Netfall und Dirk Rosenlöcher.